Auszubildende

Online-Auswahlverfahren

Wenn Sie sich bei einer unserer Gesell­schafter­städte Bochum, Dortmund, Hattingen, Herne, Lünen, Selm oder Witten um einen Ausbildungs­platz beworben haben, dann werden Ihre für das weitere Online-Test­verfahren nötigen Daten von dort an uns weiter­geleitet. Wir führen dann im Auf­trag unserer Gesell­schafter­städte das Online-Test­verfahren mit Ihnen durch. So kann die Stadt, bei der Sie sich be­worben haben, Sie besser kennen lernen und gemeinsam mit Ihnen heraus­finden, ob die Aus­bildung zu Ihnen und Ihren Fähig­keiten passt. Und so läuft das Online-Test­verfahren ab:

Ablauf des Online-Auswahlverfahrens

Zunächst erhalten Sie vom Studieninstitut Ruhr eine Einwilligungserklärung zur Datenweitergabe. Diese müssen Sie innerhalb von drei Tagen beantworten, damit Sie die Zugangsdaten für den Online-Test erhalten.  

Mit Ihren Zugangsdaten können Sie den Test bequem von Zuhause aus durchführen.

Damit Sie auch weiter­hin Ihre Chancen auf einen Ausbildungs­platz wahren können, loggen Sie sich mit den Zugangs­daten am besten so früh­zeitig wie möglich in das Online-Test­verfahren ein und starten den Online-Test. Sieben Tage nachdem wir Ihre Einwilligungserklärung erhalten haben, endet Ihr Zugang automatisch. Nur in begründeten Aus­nahme­fällen kann dieser Zeit­raum verlängert werden. Schicken Sie hierzu eine Mail an: auswahlverfahren@studieninstitut-ruhr.de.

Nachdem Sie den Online-Test abge­schlossen haben, können Sie direkt Ihr persön­liches Feed­back und ein Testat abrufen.

Unser Partner im Online-Testverfahren

Alle wichtigen Informationen zum Verfahren und zur Durchführung des Online-Testverfahrens finden Sie direkt auf den Startseiten unseres Partners eligo GmbH:
http://www.eligo.de

Beispielaufgaben zur Vorbereitung auf das Online-Testverfahren

Um Beispielaufgaben zu lösen, folgen Sie bitte dem Link:
http://www.eligo.de/de/perls-online-assessment/perls-beispielaufgaben